WILLKOMMEN

Im Kinderfilmhaus Ludwigsburg.
Linie 1

Du wolltest schon immer wissen, wie man einem Strichmännchen Leben einhauchen kann? Oder herausfinden, wie viele Bilder man braucht, um eine Sekunde im Film darzustellen? Du interessierst dich für die geheimnisvolle Filmwelt hinter den Kulissen und bist neugierig auf Kamera, Schnitt, Regie & Co.? Dann bis du bei uns genau richtig!

ÜBER UNS

Das Kinderfilmhaus Ludwigsburg: Wer wir sind und was wir tun

Wir – ein Team von Studierenden der Filmakademie Baden-Württemberg – erklären, wie aus einer Idee ein Drehbuch und schließlich ein Film entsteht. Wir decken auf, wie und womit im Film getrickst wird und zeigen anhand eigener Filme, Skizzen und Modelle welche Unterschiede es zwischen Zeichentrick, Computeranimation und Realfilm gibt. Das Highlight ist der eigene Kurzfilm, der zum Ende der Führungen gemeinsam gedreht wird und den alle Besucherinnen und Besucher per Stick mit nach Hause nehmen dürfen.

Das Kinderfilmhaus Ludwigsburg versteht sich als Zusatzangebot zur Förderung der Medienkompetenz. In zwei Führungen (Trickfilm- und Realfilmführung) sowie verschiedenen Workshops werden Kinder und Jugendliche spielerisch und interaktiv an das Medium Film, aber auch an das Medium Internet herangeführt. Ziel ist es, die jungen Besucherinnen und Besucher dafür zu sensibilisieren, sich selbstreflexiv und kritisch mit den Auswirkungen und Besonderheiten dieser Medien auseinanderzusetzen. Das Rezeptionsverhalten wird geschult und gleichzeitig über Gestaltungsmittel, Manipulationsmöglichkeiten und Kommunikationsprozesse aufgeklärt.

FÜHRUNGEN

Gruppe 97

Trickfilm oder Realfilm?

Trickfilmführung

Für Kinder ab 6 Jahren und für alle, die wissen wollen, wie solch ein Film entsteht und den Unterschied zwischen Legetrick, Zeichentrick und Computeranimation kennenlernen möchten.

Trickfilmführung

Zum Trick- oder Animationsfilm gehören z.B. Untergattungen wie Legetrick, Zeichentrick oder Computeranimation: Die Besucherinnen und Besucher lernen, welche Effekte mit welchem Trick erzielt werden, wie aufwändig die Herstellung eines solchen Films ist und dass dessen Qualität letztlich nicht nur von der Technik, sondern vor allem von der zugrunde liegenden Idee abhängt. Anhand eigener Modelle, Puppen und Filme der Studierenden wird ein lebendiges Bild des Filmemachens vermittelt.

Realfilmführung

Für Kinder ab 8 Jahren und für alle, die wissen wollen, wie ein Spielfilm, ein Dokumentarfilm oder eine Fernsehserie über lebende und reale Personen entsteht.

Realfilmführung

Das Gegenstück zum Animationsfilm ist der Realfilm, bei dem echte, also reale Personen im Mittelpunkt stehen: Aufbauend auf der „Trickfilmführung“, stellt die „Realfilmführung“ weitere Film- und Fernsehgenres vor und vermittelt spannende Einblicke in Berufsfelder, die auch an der Filmakademie studiert werden können. Der Schwerpunkt der Führung liegt hier darauf, Einblicke zu geben in Drehbuch, Dokumentarfilm, Werbefilm, Fernsehjournalismus sowie Filmmusik und Sounddesign.
Gruppe 96

WELCHE ART VON FÜHRUNG IST DIE RICHTIGE FÜR DICH?​

Sammelführungen: Jedes Wochenende

Bei Sammelführungen werden alle Anmeldungen zusammengefasst. Sa.+So.

Exklusivführungen: Jedes Wochenende

Bei Exklusivführungen sind Sie unter sich. So können sich die Betreuer*innen noch besser auf das Alter und die Interessen der Gruppe einstellen.

Schulführungen: Unter der Woche Nach vereinbarung

Je nach Klassengröße werden die Teilnehmenden u.U. in zwei Gruppen aufgeteilt.

Gruppe 95

Gleich anmelden und los geht´s!

Gruppe 87
Bitte Auswählen:
+
* Bitte mindestens 15 Minuten vor Führungsbeginn da sein!
* Die Zahlung findet am selben Tag vor Ort statt.

WEITERE INFOS

Gruppe 92

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich in bar am Tag Ihres Besuchs im Kinderfilmhaus. Umbuchungen und Stornierungen sind bis zu 72 Stunden vor der geplanten Führung kostenfrei möglich.

Gruppe 91

Geburtstage,
Feiern & Partypakete

Wie wäre es, die Geburtstagsgäste zu einer Führung durchs Kinderfilmhaus einzuladen?

Das Partypaket besteht aus Snacks und Getränken für 10 oder 20 Personen sowie einem kleinen Geschenk.

Kleines Partypacket: 24 €
Großes Partypaket: 44 €

Gruppe 93

Essen und Trinken

Im Eingangsbereich werden Getränke und kleine Snacks angeboten.
Getränke: Mineralwasser, stilles Wasser, Apfelschorle
Snacks: Minibrezeln, Fruchtgummis und Schokolade

Gruppe 94

Filmdreh und USB-Stick

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit einen USB-Stick zur Führung mit. Alternativ können Sie bei uns
einen USB-Stick für 6 Euro erwerben.

WORKSHOPS

Gruppe 86

DREHBUCH Workshop (1 Tag, ca. 6 Std.)

Anmeldung: Nach Verfügbarkeit, Mindestanzahl 8 Personen

Kosten: 40 Euro/Person oder 300 Euro pauschal

Im Drehbuch-Workshop beschäftigen wir uns mit Geschichten. Wie man auf sie kommt und sie dann so entwickelt, dass am Ende ein lebendiger Film daraus entsteht. Das ist auch das Ziel des Workshops – eine tolle Idee in ein (kleines) Drehbuch zu verwandeln. Dafür setzen wir uns mit dem Aufbau des Drehbuchs auseinander, wir lernen Dramaturgie und Struktur kennen und beschäftigen uns mit einzelnen Szenen. Danach geht es darum selbst kreativ zu werden – in kleinen Gruppen dürft ihr eure Ideen weiterentwickeln, sie gemeinsam aufschreiben und das Gelernte anwenden. Bei dem Drehbuch Workshop freuen wir uns auf Teilnehmer*innen ab 9 Jahren und können am besten in Gruppen zwischen 4 und 10 Personen arbeiten.

Anmeldung per Mail:  kinderfilmhaus@filmakademie.de

TRICKFILM Workshop (1 tag, ca. 6 Std.)

Anmeldung: Nach verfügbarkeit, Mindestanzahl: 8 personen

Kosten: 45 Euro/Person oder 350 Euro pauschal

Im Trickfilmworkshop erwecken wir kleinere und größere Figuren zum Leben. Mit Knete, Zeichenstiften und Modellfiguren basteln wir uns ein Set und beginnen dann schon gleich mit dem Dreh. Damit das gut klappt, müssen wir erst einmal den Trickfilm genauer untersuchen und verstehen. Wir lernen wie viele Bilder wir fotografieren müssen, um eine Minute Film zu füllen. Und wir finden heraus, wie wir die Figuren zwischendrin verändern, so dass sie sich am Ende bewegen. Dann beginnt auch schon die „heiße Phase“ und wir basteln und filmen solange, bis am Ende des Workshops jedes Kind seinen eigenen Film mit nach Hause nehmen kann. Bei dem Trickfilm Workshop freuen wir uns über Teilnehmer*innen ab 7 Jahren und können am besten in Gruppen zwischen 6 und 15 Personen arbeiten.

Anmeldung per Mail:  kinderfilmhaus@filmakademie.de